Beginnen Sie mit dem Problem der Big Data-Sicherung

Unternehmensorganisationen suchen ständig nach neuen geschäftlichen Erkenntnissen aus dem großen Pool von Big Data. Dies ist keine leichte Aufgabe, um die präzisen Daten herauszufischen, die man für sein Unternehmen benötigt. Um dies zu erreichen, müssen Unternehmen ihre Prozesse zusammen mit den Technologien ändern. Big Data ist, wie der Name schon sagt, ein viel umfassenderes Konzept als das, was es wahrgenommen wird. In den heutigen schnelllebigen Unternehmen hat die Übertragung der kleinen manuell verarbeiteten Daten auf die digitalen Daten die gesamte Dynamik des Datenmanagements verändert. Ungefähr 2,5 10 ^ 3 Millionen Datenbytes werden von der Menschheit erstellt und das Volumen hat in den letzten fünf Jahren drastisch zugenommen.

Big Data ist zu einem neuen Schlagwort in der IT-Branche geworden. Alle reden darüber und nutzen es wiederholt, um andere zu beeindrucken, auch wenn sie selbst nicht wirklich wissen, was es bedeutet. Es wird oft außerhalb des Kontexts und eher als Marketing-Spielerei verwendet. In diesem Artikel soll erläutert werden, was Big Data wirklich ist und wie es bei der Lösung von Problemen hilfreich sein wird.

Physik- und Mathematikberechnungen können uns die genaue Entfernung von der Ostküste der USA zur Westküste mit einer Genauigkeit von etwa 1 Yard geben. Dies ist eine phänomenale Leistung und wurde auf verschiedene Technologien in unserem täglichen Leben angewendet. Die Herausforderung entsteht jedoch, wenn Sie Daten haben, die nicht statisch sind, die sich ständig ändern und mit einer Geschwindigkeit und in Mengen, die in Echtzeit zu bestimmen sind. Wir können diese Daten nur mithilfe von Computern verarbeiten.

Die Datensätze sind so groß, dass es anscheinend unmöglich ist, sie zu sammeln, zu speichern, zu suchen, zu analysieren oder sich vorzustellen, ohne eine hoch entwickelte Technologie zu verwenden. Der Großteil der Daten ist verstreut und liegt in unstrukturierter Form vor, die aus umfangreichen Dokumenten, Videos, Texten usw. besteht, die sich nur schwer in herkömmliche Datenbanken einfügen lassen.

Umwandlung von Big Data in Big Value

Vor der Analyse müssen Benutzer die Daten authentifizieren, die zu unterschiedlichen Zeiten für unterschiedliche Ziele von unterschiedlichen Quellen erstellt wurden. Dies erleichtert die Ermittlung der Datengenauigkeit und vermeidet Verzögerungen. Die drastische Zunahme der Daten hat die Datenzugriffsprozesse komplexer gemacht. Infolgedessen sind die vorhandenen Systeme und Speicherverwaltungstechnologien nicht in der Lage, die angegebenen Informationen über einen gut organisierten Datenpool verfügbar zu machen. Das Einbringen einiger einfacher Prozessänderungen kann dazu beitragen, dass Unternehmen mithilfe von Big Data gute Ergebnisse erzielen.

Fahrplan zur Wertschöpfung

Unternehmen müssen ihre Prozesse verbessern und zusammen mit der Technologie eine Strategie planen, um das Wachstum, die Zugänglichkeit und die Nutzung der strukturierten und unstrukturierten Informationen zur Schaffung neuer Geschäftswerte auszudrücken.

Umwandlung von Big Data in Big Value

Unternehmen sollten ihre Technologie- und Datenbankabteilungen für die effiziente Verwaltung von Big Data schulen und weiterentwickeln. Das Personal muss darauf achten, dass bestimmte Daten rechtzeitig zur Verfügung gestellt werden, um die Verwendung automatisierter Algorithmen und anderer innovativer Techniken zur Erleichterung der Entscheidungsfindung weiter zu unterstützen.

Ebenso hilfreich kann es sein, den Datenwert aus verschiedenen Perspektiven zu bestimmen und dann die Datenverwaltungsstrategie zu steuern. Darüber hinaus können Unternehmen detaillierte Metriken erstellen, um ihre Datenverwaltungspalette zu bewerten. Diese umfasst die Zeit, die erforderlich ist, um Daten in Business Insight umzuwandeln, neue Datenquellen einzubeziehen und Daten und Werte zu verwalten, die aus den Informationen abgeleitet werden.

Die grundlegende Technologieinitiative, die ergriffen werden muss, muss durchgeführt werden, nachdem sichergestellt wurde, dass die für die Navigation in Big Data erforderlichen Tools und Techniken von den beabsichtigten Benutzern problemlos verwendet werden können und das Netzwerk und die Infrastruktur in der Lage sein müssen, die Daten zu unterstützen. Um die Informationen optimal nutzen zu können, muss Big Data mit dem richtigen Ansatz, Prozess und der richtigen Technologie kombiniert werden. Es gibt eine Reihe von Organisationen, die Big-Data-Lösungen auf Unternehmensebene anbieten, mit denen Sie Big Data effizient verwalten und migrieren können.

Die Ära der Big Data ist angebrochen. Überall schwimmen IT-Manager in einem Meer von Daten, und erst jetzt erhalten sie die Tools, die IT-Manager-Fähigkeiten und die IT-Manager-Schulungen, mit denen sie verstehen, was sie haben. Es stellt sich heraus, dass ein anderes Problem zur gleichen Zeit aufgetreten ist und es derzeit keine klare Antwort darauf gibt, wie man am besten damit umgeht: wie man all diese Daten sichert.

Eine einfache Erklärung, was Big Data ist

Was ist die große Sache hier?

Früher, als die Größe der Daten, die Sie für Ihren IT Manager-Job verwalten mussten, noch zu bewältigen war, wurden sie immer dann zu Ihrem vorhandenen Sicherungsplan hinzugefügt , wenn Ihr Team neue Daten erhielt . Irgendwann spät in der Nacht wurde ein Sicherungsjob ausgeführt, und Sie wussten immer, dass Sie Ihre neuen Daten, wenn etwas Schlimmes passiert ist, einfach aus dem von Ihnen erstellten Backup wiederherstellen können. Das hat sich jedoch geändert, seit wir im Zeitalter von Big Data leben. Die Datensätze, die von IT-Teams verwaltet werden sollen , sind zu groß , um gesichert zu werden. Die Petabyte an Inhalten, die aus Video, Audio und Bildern bestehen können, sind zu groß, um über das Netzwerk Ihres Unternehmens verschoben oder gar gesichert zu werden.

Lassen Sie uns alle auf Anhieb etwas vereinbaren: Das Erstellen einer festplattenbasierten Sicherung Ihres Big Data-Speichers ist nicht praktikabel. Die Kosten für die Erstellung eines Backups für Ihre Big Data, dessen Größe praktisch unbegrenzt ist, ähnlich wie für Ihre Big Data selbst, wären einfach zu hoch. Es sieht so aus, als ob eine andere Lösung erforderlich sein wird.

Lösungen für Ihr Big Data Backup-Problem

Was meine Aufmerksamkeit wirklich auf sich gezogen hat, ist, dass die beste mögliche Lösung für dieses Problem eine alte Lösung sein könnte: Band . Damals, bevor Festplatten so billig wurden, wurde alles auf Bändern gespeichert. Sie waren leicht zu bekommen und billig zu bedienen. Der Grund dafür, dass der Bandspeicher beim Eintritt in die Welt der Big Data erneut berücksichtigt werden sollte, ist, dass nicht alle Daten gleich erstellt werden . Auf viele Daten, für die Ihr IT-Team verantwortlich ist, wird selten oder nie zugegriffen. Dies bedeutet, dass das Speichern auf teuren Festplatten keinen finanziellen Sinn ergibt.

Stattdessen ist es eine bessere Strategie, so viel Big Data wie möglich auf Festplatten zu speichern. Die älteren Daten, auf die nicht zugegriffen wird, müssen jedoch gesichert und auf Band verschoben werden. Auf diese Weise haben Sie sowohl Ihre Daten geschützt als auch einen Weg gefunden, die Kosten für die Speicherung all dieser Daten zu senken.

Was das alles für Sie bedeutet

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, zusätzlich zu all dem IT-Teambuilding, das Sie durchführen sollen, sind Sie jetzt für die Verwaltung vieler Big Data verantwortlich . All diese Daten sind für das Unternehmen wertvoll und Sie müssen einen Weg finden, um sie zu sichern. Die herkömmlichen Methoden zum Sichern von Daten funktionieren jedoch nicht für Big Data – sie sind einfach zu groß. Ein besserer Weg, um dieses Problem zu lösen, besteht darin , eine alte Lösung in Betracht zu ziehen : Klebeband. Es stellt sich heraus, dass das gleichzeitige Verschieben Ihrer älteren Daten, auf die nicht viel vom teuren Festplattenspeicher zugegriffen wird, auf eine billigere Bandspeicherlösung zwei Probleme gleichzeitig lösen kann: Sichern der Daten und Reduzieren Ihrer Datenspeicherkosten.

Letztendlich bedeutet die Bedeutung der Informationstechnologie für Ihr Unternehmen, dass Sie die Aufgabe haben, den Big Data Store des Unternehmens sicher und gesichert zu halten . Die Berücksichtigung verschiedener Möglichkeiten ist ein wichtiger Teil Ihrer IT-Manager-Arbeit. Überlegen Sie, was das Band für Sie tun kann, und vielleicht haben Sie eine kostengünstige Lösung gefunden, mit der jeder leben kann.

Leave a Reply